Das Programm

Das Programm der Local Web Conference 2017 legt den Fokus vor allem auf die Fragen, mit welchen Strategien und Innovationen Medienhäuser zukünftig erfolgreich sind, welche branchenübergreifende Netzwerke sich nutzen lassen um neue Technologien frühzeitig zu erkennen beziehungsweise einzusetzen und mit welchen Kommunikationswegen Lokalmedien ihr Publikum heute erreichen.

In Keynotes und Case Studies zeigen Expertinnen und Experten aus Medienunternehmen ihre Konzepte, mit denen sie sich für die Zukunft im Lokalmedien Business rüsten. Unter anderem stellt Oliver Markert die neue Publishing Plattform für lokalisierte Inhalte von Focus online vor: Individuell, datenbasiert und offen für alle, die publizieren wollen. Christin Krooß lässt über den Tellerrand blicken und erklärt, wie sich mit Local Data über Google die Frequenz im Geschäft steigern lässt. Und Simon Walter zeigt, wie die Pforzheimer Zeitung ihre jungen Leser dort erreicht, wo sie medial zu Hause sind: Über Snapchat und die hauseigene App sobble.

Zudem präsentieren StartUps und Hochschulprojekte ihre innovativen Tools und Services, mit welchen sie die optimale Verbreitung lokaler Inhalte sicherstellen und den aktuellen Mediennutzungsgewohnheiten regionaler Zielgruppen gerecht werden.

Hier finden Sie das vollständige Programm der Local Web Conference 2017.

Weitere Beiträge

Sobble: „Kaum jemand hat Zeit, alle Nachrichten zu filtern“

Die Pforzheimer Zeitung (PZ) erreicht junge Leser auf Snapchat, Instagram oder WhatsApp. Auf der Local Web Conference 2017 des MedienNetzwerk Bayern in Nürnberg spricht Simon [weiter ...]

Thomas Seymat über immersive Inhalte für lokale Medien

Thomas Seymat ist spezialisiert auf digitales Geschichtenerzählen. Der Digitaljournalist und VR-Redakteur arbeitet bei euronews, einem paneuropäischer Nachrichtensender, der im Fernsehen und online in 13 Sprachen [weiter ...]

#LWC2017 – Jetzt im Rahmen der Lokalrundfunktage

Zum ersten Mal findet die Local Web Conference im Rahmen der Lokalrundfunktage statt. Sie zeigt aktuelle Entwicklungen und Trends rund um digitale Medienangebote mit lokalem [weiter ...]